Drucken | Weiterempfehlen | Bookmarken
Die vielseitige Landschaft und die reiche Natur machen das Erzgebirge zu einer einzigartigen Erlebniswelt. Mit gut geschnürten Wanderschuhen lassen sich die vielen Kilometer markierter Wanderwege erkunden. Die Mühen des Aufstieges belohnt das Erzgebirge mit fantastischen Rundblicken auf idyllische Landschaften- wahres Gipfelglück! So könnt ihr zum Beispiel den Kammweg Erzgebirge-Vogtland unter die Füße nehmen, erlebt auf 250 Kilometer Teile des insgesamt 8000 Kilometer langen Fernwanderweg E3, der von der Atlantikküste über die Ardennen und Karpaten bis an das Schwarze Meer führt. Oder ihr erkundet zwischen Annaberg-Buchholz und Kurort Oberwiesenthal die Tafelberge im Erzgebirge.

Auch mit Rad oder Mountainbike kann man die Landschaft des Erzgebirges entdecken. Abseits befestigter Straßen, auf Trails, Forstwegen, Pfaden und an Flussufern, durch Täler, Wälder und Hochflächen können Mountainbiker die reizvolle Landschaft des Erzgebirges ganz für sich entdecken. Seit Jahren sind fest etablierte Mountainbike- Events im Erzgebirge bekannt für ihren sportlichen Anspruch und die fast schon familiäre Atmosphäre nach einem heißen Rennen. Eine gute Gelegenheit, die herzliche Gastfreundschaft der erzgebirgsichen Biker kennen zu lernen. Im Kurort Warmbad lockt zudem die "wärmste Thermalheilquelle" und in Thermalbad Wiesenbad lädt die Therme "Miriquidi" mit quellfrischem Thermalwasser zum Baden ein.

News: Erzgebirge

Weitwanderwege in Deutschland: Sechs tolle Wege für das Wanderjahr 2014

von Hans-Werner Rodrian am 27.03.14
Der Wandersommer steht an! Wir stellen euch sechs Weitwanderwege in Deutschland vor, deren Begehung sich für euch lohnen wird ... Mehr

Stoneman-Miriquidi: Internationaler Mountainbike-Trail nun auch im Erzgebirge

von bergleben.de am 04.03.14
Roland Stauder, ehemaliger Profi-Mountainbiker sowie Erfinder und Rechteinhaber des Trails in den Sextner Dolomiten, bringt den “Stoneman“ nach Deutschland. Das Erzgebirge setzte sich gegen drei Mitbewerber durch und wird nun Standort des bundesweit einzigen Stoneman-Trails ... Mehr

Sportliches Franken: Aktivurlaub mit Adrenalin-Kicks und Fünf-Sterne-Niveau

von Rudi Stallein am 04.06.13
Radeln, Klettern oder Bootwandern - in den fränkischen Ferienregionen findet jeder Sportbegeisterte ein passendes Angebot. Wir stellen euch fünf Tipps für euren Outdoor-Urlaub in Franken vor ... Mehr

Wandertipp: Auf dem Kammweg von Geising nach Holzhau

von bergleben.de am 08.05.13
Der Kammweg ist einer der bekanntesten Weitwanderwege in Deutschland - unser heutiger Wandertipp ist die erste Etappe dieses Klassikers und führt von Geising nach Holzhau ... Mehr

Touren und Aktivitäten: Erzgebirge

Deutschland Erzgebirge

Silber-Therme Warmbad
Taucht ein in das quellfrische Thermalwasser der Warmbad-Quelle Silber-Therme. Genießt hier die vielfältigen Gesundheits- und Verwöhnangebote im st...
Deutschland Erzgebirge

Golfpark Gahlenz - Augustusburg
Der 18-Loch-Golfplatz des Golfparks Gahlenz-Augustusburg liegt in der malerischen Hügellandschaft der Freiberger Region am Fuße des Erzgebirges. Fa...
Deutschland Erzgebirge

Sommerrodelbahn Altenberg
Zuerst Zuschauer an der Rennrodelbahn bei Welt- und Europameisterschaften - dann Akteur und Champion auf der Sommerrodelbahn. Altenberg erfüllt all...
Deutschland Erzgebirge

Hochseilgarten Erzgebirge
Ein wenig Überwindungskraft gehört schon dazu, die vielen verschiedenen Stationen und Hindernisse des Hochseilgartens Erzgebirge in Pockau in lufti...

Veranstaltungen: Erzgebirge

Neueste Videos: Erzgebirge

Orte im Erzgebirge

Lößnitz
© Stadt Lößnitz

Lößnitz

Lößnitz ist eine bemerkenswerte Kleinstadt im westlichen Teil des Erzgebirges. Sie gehört heute zum Erzgebirgskreis und liegt, eingebettet von bewaldeten Höhenzügen, in einem langgezogenen Tal in etwa 432 m über NN. Heute zählt die Stadt etwa 10.000 Einwohner. Besucher sollten einen Ausflug zur St. Johanniskirche machen, sie gilt als eine der schönsten Sakralbauten der Umgebung.
Schmiedeberg
© Erzgebirge

Schmiedeberg

Am Morgen mit Hühnergegacker und Vogelgezwitscher erwachen, am Tag das Touristengewühl in der nahegelegenen Stadt Dresden erleben und am Abend wieder gemütlich am Grill sitzen, mit Glück auch ein paar Fledermäuse beobachten können? Als Ausgangspunkt für Ihre Ausflüge liegt unsere Gemeinde am Rande des Osterzgebirges gelegen einfach ideal.
Altenberg
© Erzgebirge

Altenberg

Das Gemeindegebiet liegt im Osterzgebirge, dessen höchster Punkt sich mit dem Kahleberg (905 m über NN) auf dem Gemeindegebiet befindet. Im Gemeindegebiet entspringt die Weißeritz. Während die Ortsteile Kipsdorf und Bärenstein im Weißeritztal bzw. Müglitztal auf ca. 400–500 m Höhe liegen, liegt z.B. der Ortsteil Falkenhain auf ca. 650–700 m Höhe; der Ortsteil Zinnwald-Georgenfeld gar auf über 800 m Höhe.
Dippoldiswalde
© Erzgebirge

Dippoldiswalde

Die Stadt liegt im nördlichen Erzgebirge an der Roten Weißeritz, 20 km südlich von Dresden auf halbem Weg zwischen Dresden und der Grenze zu Tschechien. Von einigen Punkten ergeben sich schöne Aussichten über Täler der Umgebung. Dippoldiswalde ist eine Große Kreisstadt mit gut 10.000 Einwohnern im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge in Sachsen.
Zschopau
© Erzgebirge

Zschopau

Die Große Kreisstadt Zschopau mit ihren ca. 12.000 Einwohnern liegt am Fuße des mittleren Erzgebirges, das eine beliebte Urlaubsregion zu allen Jahreszeiten ist, mit alten Kulturlandschaften und vielen Traditionen. Der Erzgebirgskreis, dieses reizvolle Gebiet im Herzen des Erzgebirges, erstreckt sich vom Stadtrand der sächsischen Industriestadt Chemnitz bis zur Grenze der Tschechischen Republik.
Brand-Erbisdorf
© Erzgebirge

Brand-Erbisdorf

Brand-Erbisdorf liegt im nordwestlichen Teil des Osterzgebirges zwischen den Tälern des Münzbaches und der Großen Striegis, beides Nebenflüsse der Freiberger Mulde, etwa 5 km südlich der Kreisstadt Freiberg. Die Umgebung ist durch den Bergbau und ehemalige Bergbauanlagen, wie zum Beispiel Abraumhalden und Kunstteiche, geprägt.
Seiffen
© Erzgebirge

Seiffen

Der Kurort Seiffen liegt malerisch zwischen Schwartenberg und Ahornberg im Mittleren Erzgebirge. In der weiten Talmulde reihen sich die spitzgiebligen, schieferbedeckten Häuser der ehemaligen Bergleute und Spielzeugmacher aneinander. In deren Mitte befindet sich das in Form eines Grubengebäudes erbaute Rathaus. Unweit davon, auf einem Bergvorsprung, ragt die barocke Bergkirche empor.
Marienberg
© Erzgebirge

Marienberg

Auch Marienberg legt besonderen Wert auf interessante und abwechslungsreiche kulturelle und touristische Veranstaltungen und Angebote. Während Stadthalle und Kultur- und Freizeitzentrum mehr mit Moderne, Jugendprogrammen und Kleinkunst aufwarten, werden z. B. die Scheidebank am Pferdegöpel auf dem Rudolphschacht im OT Lauta mehr für traditionelle Programme wie Mettenschichten genutzt.
Stollberg
© Erzgebirge

Stollberg

Stollberg liegt am Nordrand des Erzgebirges, etwa 20 km südwestlich von Chemnitz und ca. 15 km nordöstlich von Aue im Tal der Gablenz. Nordwestlich von Stollberg liegt das Erzgebirgische Becken mit dem ehemaligen Oelsnitz-Lugauer Steinkohlenrevier. Südöstlich von Stollberg mit den umliegenden Höhen von 400 bis 450 m steigen Höhen bis zum mittleren Erzgebirge auf über 1000 m an.
Oberwiesenthal
© Erzgebirge

Oberwiesenthal

Die Stadt Kurort Oberwiesenthal mit ihrem Ortsteil Hammerunterwiesenthal liegt im sächsischen Erzgebirgskreis direkt an der Grenze zu Tschechien. Am Fuße des Fichtelbergs ist sie mit 914 Meter ü. NN die höchstgelegene Stadt Deutschlands und zugleich der beliebteste Wintersportort im Erzgebirge.
Annaberg-Buchholz
© Erzgebirge

Annaberg-Buchholz

Annaberg-Buchholz ist eine Stadt im Erzgebirge mit über 22.000 Einwohnern. Sie ist nach der Kreisreform 2008 seit 1. August 2008 Verwaltungssitz des Erzgebirgskreises in Sachsen. Die Stadt hat den Status einer Großen Kreisstadt und ist ein Mittelzentrum des Bundeslandes sowie ein überregionales Verwaltungs- und Dienstleistungszentrum - Sitz der Agentur für Arbeit für das Erzgebirge.
Schwarzenberg
© Erzgebirge

Schwarzenberg

Erleben Sie eine Stadt als Begegnungsort mit faszinierender Natur und wunderschöner Landschaft, mit abwechslungsreicher Kunst und lebendiger Kultur und den einmaligen Traditionen des Erzgebirges, erleben Sie Schwarzenberg! Es sind die zahlreichen außergewöhnlichen Einrichtungen und Veranstaltungen, die in Schwarzenberg die Kultur der Gegenwart und der Vergangenheit erlebbar machen.
Johanngeorgenstadt
© Erzgebirge

Johanngeorgenstadt

Die 1654 mit Erlaubnis des sächsischen Kurfürsten Johann Georg I. gegründete Bergstadt liegt im südlichen Teil des Landkreises Aue-Schwarzenberg an der sächsisch-böhmischen Grenze. Jahrhundertelang formte der Bergbau das Antlitz der Stadt. Noch heute findet der interessierte Besucher viele Zeitzeugen aus dem "Berggeschrey" der damaligen Zeit.
Aue
© Erzgebirge

Aue

Hübsch eingebettet zwischen den bewaldeteten Höhen des Westerzgebirges liegt in einem Talkessel die Große Kreisstadt Aue an der historischen Silberstraße. Die traditionsreiche sächsische Industriestadt im Erzgebirgskreis ist Heimat für rund 18.000 Bürger, hält vielfältige Sport- Kultur- und Einkaufsangebote für Bewohner und Gäste bereit. Von hier aus sind beliebte Ferienzentren schnell zu erreichen.

Skigebiete im Erzgebirge

Erzgebirge

Tourismusverband Erzgebirge
Adam-Ries-Str. 16
D-09456 Annaberg-Buchholz
Tel.: +49 (0)3733188000

Letzte Useraktionen im Erzgebirge

Beatbuster fügte das Bild hinzu Akaka Falls
felixwe fügte das Bild hinzu Blaue Berge

ANZEIGE

ANZEIGE

Top-News

Termine der Region