Drucken | Weiterempfehlen | Bookmarken
© czechtourism.com
120 Kilometer Wald in den Bergen, dessen wertvollster Teil von menschlicher Hand unberührt ist: das ist der Naturpark Böhmerwald entlang der Grenze der Tschechischen Republik zu Deutschland. Es erwartet Sie ein Naturschauspiel voll Gletscherseen, Überresten uralter Urwälder oder weitreichender Moore.

Über die majestätischen Bergrücken
Der Böhmerwald ist ein hervorragender Ort für Sommertouristik. Ein hoch entwickeltes Netz gut gekennzeichneter Wanderwege führt Sie in die reinste Natur und zeigt Ihnen Aussichten auf das majestätische Profil der Bergkämme. Die vom Menschen unberührte Luft können Sie nicht nur in der Sommersaison, sondern auch im Winter genießen. In der Region Böhmerwald befindet sich eine ganze Reihe präparierter Abfahrten sowie Langlaufstrecken.

Leihen Sie sich ein Segelboot aus
Die Region Böhmerwald bietet Ihnen unter anderem die Möglichkeit, wertvolle historische Denkmäler zu besichtigen, vorwiegend volkstümliche Berghütten und Überreste ehemaliger Wachburgen. Auf der Talsperre Lipno können Sie sich eine Jacht leihen und am Wasser Ihren Urlaub mit der ganzen Familie verbringen oder aber angeln. Der Böhmerwald ist auch von Radwanderwegen durchzogen, die an die Nachbarländer Österreich und Deutschland anschließen.

News: Böhmerwald

Genießen Sie Winterfreude in tschechischen Bergen!

von bergleben.de am 20.12.13
Tschechische Berge sind ideal für den Winterurlaub. Schnallen Sie nun für eine Weile Ihre Skier ab und genießen Sie andere Attraktionen, die Tschechiens Hügeln bieten ... Mehr

Touren und Aktivitäten: Böhmerwald

Tschechien Böhmerwald

Bikepark Spicak
Die Vorbereitungsarbeiten für den Bau des ersten Kona Bikepark in Tschechien begannen im Jahre 2006. Beim Entstehen standen vor allem T. Lučan (ISF...

Orte in Böhmerwald

Lipno-Stausee
© czechtourism.com

Lipno-Stausee

Das Südböhmische Meer, wie der Lipno auch manchmal genant wird, entstand durch die Bemühung die Zerstörungskraft des Flusses zu bändigen und sich zugleich die Wasserkraft zu Nutze zu machen. In der Nähe der Gemeinde Lipno, im Oberlauf der Vltava wurde in den Jahren 1952 - 1959 in 42m hoher und 282m langer Staudamm errichtet. Das Wasser überflutete bald den Großteil des ausgedehten Vltava-Talkessels mit vielen nicht abgebauten Torfmooren, wodurch der Lipno Stausee entstand. Die Fläche des Sees beträgt etwa 4780 ha und er enthält 306 Millionen m3 Wasser. Er befindet sich in einer Seehöhe von 726 m, und ist bis zu 20m tief. Der Lipno wurde bis heute noch nie abgelassen.
Zelezna Ruda
© czechtourism.com

Zelezna Ruda

Die Stadt liegt auf 754m und die 7979ha große Fläche ist dauerhaft von 1690 Einwohnern bewohnt. Laut des Katastralausmaßes fällt zu der Stadt unter anderem auch Špicák (Spitzberg) und Hojsova Stráž (Eisenstrass). Die Umgebung bietet ideale Möglichkeiten für Sommer- und Wintersport, Touristik und Radtouren. Vier Lifte mit Schneekanonen, Tennisplatz, Naturfreibad und Squashzentrum stehen ebenfalls zur Verfügung.
Kvilda
© czechtourism.com

Kvilda

Horská Kvilda (früher Innergefild) liegt auf 1070 m. Im Gebiet von 3000 Hektar leben heute etwa 60 Einwohner. Die erst Bevölkerung war hier im 14.Jahrhundert. Durch dieses Dorf hat ein bekannter Goldpfad nach Passau geführt. Unter den Hauptquellen für die Ernährung haben die Holznutzung und die Torfnutzung, die Landwirtschaft, die Glasbläserei, aber auch die Goldwäsche gehört. Nach der Goldwäsche haben an den beiden Ufern des Hamerbaches die Hügelchensande geblieben. In der Gegenwart ist Horská Kvilda vor allem das bekannte Touristikzentrum. Hier können Sie die Sommerwanderwege, die Fahrradtrasse und im Winter die Langlauftrasse finden.

Böhmerwald

Verwaltung des Nationalparks und des Naturschutzgebiets Böhmerwald
1.máje 260
385 01 Vimperk

Maill: vimperk@npsumava.cz

ANZEIGE

ANZEIGE

Top-News